Audioproduktion - Kurt der Löwe

indira_home_hoerspiel

Gemeinsam mit den Lesepaten des Reinbeker Vereins Kontakt e.V. habe ich die drei bereits erschienen Kurt-Bücher sowie zwei weitere Kurt-Geschichten als Hörspiel produziert. Nachfolgend könnt ihr euch ein paar Bilder des Aufnahmetages in den Räumen der Agentur HERA-MEDIA in Hamburg anschauen. Bewaffnet mit viel Tee und Kaffee und einer gehörigen Portion Aufregung durften sich die Lesepaten nacheinander in die „Kabine“ setzen. Wir haben gelesen und gelesen, das Gelesene mehrmals wiederholt und so manches Mal musste der Schluck aus dem Wasserglas die Kehle kräftig anfeuchten. Nebenbei haben wir ganz viel gelacht. Das Ergebnis des Hörspiels ist wirklich „hörenswert“. Lebendig, atmosphärisch und lustig, aber auch ganz schön spannend, wenn Kurt zum Beispiel in den reißenden Fluss fällt und Großvater denkt, er sei untergegangen.

  • Kurt der Löwe

Fietes Traum - Geschichten für Grundschüler in Deutsch und Türkisch

indira_hoerwelt_fiete

Im Rahmen eines sprachenübergreifenden Projektes ist ein zweisprachiges Lese- und Geschichtenübungsbuch mit dem Titel „Schmöker-Lausch-Geschichten“ für Grundschüler mit türkischem Migrationshintergrund entstanden. Kindern und Eltern wird damit die Möglichkeit zum Üben und Festigen der deutschen Sprache und der von der Grundschule geforderten Fertigkeiten geboten. Zusätzlich verschafft die beiliegende Audio-CD mit den Texten der Geschichten in Deutsch und in Türkisch nicht

nur ein interessantes Hörvergnügen, sondern bietet den Schulkindern und den Eltern die Möglichkeit, sich die korrekt gesprochenen Texte anzuhören. Dabei können die Zuhörer zwischen den einzelnen Sprachen hin und her schalten. Selbstverständlich bietet dieses Konzept auch Grundschülern ohne Migrationshintergrund eine pädagogisch wertvolle Lernhilfe für zu Hause.

  • Fietes Traum

Radiointerviews - Die Kriminalisten

indira_hoerwelten_krimi

Am Montag, 14.Januar 2013 war das Team der Kriminalisten mit der Mitschreibidee drei Mal beim NDR zu hören! Mittags bei Jan-Malte Andresen, der selbst einige Ideen beisteuern möchte, nachmittags bei NDR Kultur und abends bei NDR 1! Wir freuen uns sehr und hoffen, dass dadurch noch mehr Menschen von unserem Krimiprojekt erfahren und zum Mitmachen animiert werden. Wer die Sendung verpasst hat: Hier gibt es sowohl das Interview mit Jan-Malte Andresen als auch das Interview auf NDR 1 Welle Nord am Abend noch einmal zu hören! Viel Spaß damit! Hier gehts weiter zu unser Kriminalistenseite

  • NDR 1 Welle Nord – Interview mit Jan Malte Andresen
  • NDR 1 Welle Nord – Interview mit NDR Reporter Hauke Bülow